Roboter-Restaurant, günstige Skybars und 5 weitere Dinner-Erlebnisse in Bangkok

Bangkok ist die Stadt der Luxusrestaurants und Skybars. Wusstest Du, dass Du Dir auch als Backpacker ein besonderes Dinner-Erlebnis leisten kannst, ohne die Reisekasse zu plündern?

Geschenkt sind die folgenden 7 Event-Dinner nicht. Aber mit 8 Euro bzw. 14 Euro inkl. Bier, sind sie günstiger als ein normales Abendessen daheim und selbst für Backpacker ein bezahlbarer Luxus.

Zunächst kommen 3 teure Dinner-Erlebnisse für ca. 500 Baht (14 Euro) und dann 4 sparsame Dinner-Erlebnisse für ca. 300 Baht (8 Euro)

1. Hajme Roboter Restaurant

~500 Baht p.P.

roboter_restaurant

Hallo, ich bin heute Deine Roboter-Bedienung

Roboter nehmen uns in Zukunft die Jobs weg und in Bangkok ist die Zukunft schon heute. Im Robo-Restaurant Hajme bedient Dich kein Kellner sondern ein Roboter. Auf einem iPad suchst Du am Tisch aus, was für Leckereien Du auf den japanischen Tischgrill legen willst und der Robo-Kellner bringt sie an den Tisch.

Unter Leckereien verstehen Roboter offenbar japanisches Shabu Shabu: Es gibt alle möglichen Fleisch-Sorten, Fisch, Meeresfrüchte, Pilze, Gemüse usw. für den Tischgrill. 1,5 Stunden All You Can Eat kosten 500 Baht p.P. Nichtalkoholische Getränke sind inklusive.

Die Sache mit den Robotern ist mehr Spektakel als funktionell. Der Roboter macht das echt gut, aber er kann z.B. keine Getränke servieren und in der Küche muss jemand die vollen und leeren Teller umstapeln. Auf einen Roboter kommen entsprechend circa 4 Bedienungen.

Aber das macht nichts, es ist ein wirklich tolles Spektakel und vor allem in der Gruppe ein Spass.

Wenn der Roboter gerade nichts zu tun hat, tanzt er sogar zu Pop-Songs!

roboter_restaurant_shabu

Shabu Shabu japanischer Tischgrill

Es gibt aktuell 2 Locations in Bangkok

  • Monopoly Park Rama 3 (Yannawa)
  • Central Westgate Bang Yai (Thonburi)

Beide sind ab vom Schuss, aber die Yannawa Location ist mit dem Metrobus BRT halbwegs zu erreichen und die Central Westgate Location mit der neuen violetten Linie der BTS.

Alternativ wurde das Robo-Restaurant mittlerweile auch in Pattaya und Chiang Mai eröffnet, Location dort jeweils im Central Festival.

Am besten Du verfolgst auch die Hajme Facebook Seite und die Homepage für weitere Locations und Angebote.

Infos zu Hajme Roboter Restaurant

2. Deutsche Brauerei Tawandang

~500 Baht p.P.

tawandang_total

Die Tawandang "German Beer Hall" mit Bühne

Erwarte bitte kein Bierzelt, die „German Beer Hall“ Tawandang ist überraschend nobel. Nicht nur gibt es eine Klimaanlage, der Holzbau ist elegant eingerichtet und wird durch die Brauerei-Anlage (seit 1999) mitten im Restaurants veredelt. Bierzelt-Atmosphäre suchst Du hier vergebens.

Gegenüber der großen Halle befindet sich eine Bühne mit Live Musik, aber auf Blasmusik wartest Du hier vergebens. Die Musik ist typisch Thai. Auch das Publikum ist Thai, Wir waren die einzigen Farang.

Selbst das Essen ist nur ein bisschen angedeutscht mit einer Thai-German Fusion-Küche. Wir haben uns für fritierte Schweinshaxe und höllisch scharfen Schweinshaxn-Salat entschieden. Es war mein Geburtstag und ich durfte beide Gerichte auswählen ;)

tawandang_food

Schweinshaxn und Weizenbier in der deutschen Brauerei Tawandang

Beim Bier gibt es keine Kompromisse. Es ist nach deutschem Reinheitsgebot gebraut und schmeckt erstklassig. 3 Bier-Sorten stehen zur Auswahl: Weizen, Dunkles und Helles. Es gibt kein Pils, Lager, Export oder so nen Schmarrn. Der Bierbrauer ist mit Sicherheit ein Oberbayer!

Der 3-Liter-Biertower ist nun wieder typisch Thai, man will ja die Gäste nicht mit Steinkrügen überfordern. ;)

Infos zur Tawandang German Brewery

  • Die originale Location auf der Rama 3 liegt direkt am BRT-Stop Phraram 3
  • Aus dem BRT auf der linken Seite von der Stadt kommend.
  • An der BTS Haltestelle Chong Nonsi kannst Du auf BRT umsteigen
  • BRT ist Bangkoks Transmilenio Metrobus, wie in Bogota oder Jakarta
  • Live Musik startet um 21 Uhr
  • Reservierung per Webseite oder per Telefon 0-2678-1119
  • Webseite der Tawandang German Brewery
  • In der gleichen Gegend ist die Mambo Cabaret Ladyboy Show (250 Baht), lässt sich per BRT verbinden.

3. Dinner-Cruise mit Yok Yor Marina

~500 Baht p.P.

chaophraya_tempel

Tempel am Chao Phraya vom Boot aus

Eine abendliche Fluss-Kreuzfahrt auf dem Chao Phraya mit Abendessen vom Buffet ist ein klassisches Bangkok Dinner-Erlebnis. Es gibt mehr als 8 Anbieter und die Preise fangen bei ca. 1500 Baht an, Alkohol ist extra. Das ist natürlich viel zu viel Geld für Backpacker.

Wenn Dir 2 statt 4 Stunden reichen und Du statt Buffet auch mit Gerichten á la Carte zufrieden bist, dann gibt es eine günstigere Alternative. Einige Thai Restaurants bieten eine kürzere Fahrt auf weniger spektakulären Schiffen für Locals an, ohne Firlefanz und ohne Busladungen von Touris.

Das beliebteste dieser Restaurants ist das Yok Yor Marina Restaurant. Du bestellst leckere Thai-Gerichte vom englischen Menü im Restaurant und bekommst diese um 20 Uhr bei der Abfahrt serviert. Dazu kannst Du Bier und andere Getränke bestellen.

chaophraya_river_cruise

Es muss kein extravaganter Luxus-Cruise sein

Auf der Rückfahrt erlebst Du dann den Nachteil dieser lokalen Variante. Außer Dir sind nur Thais an Bord und Thais lieben Karaoke. Es gibt außerdem ganz sicher einen Geburtstag zu feiern. Die Rückfahrt kann sich alles andere als romantisch gestalten, aber das muss nicht passieren.

Du wolltest das Land und seine Leute kennenlernen, oder? ;)

Infos zum Dinner-Cruise vom Yok Yor Marina Restaurant

  • kostenloses Shuttle-Boot ab Saphan Taksin Pier/BTS Stop, bitte bis 19 Uhr dort sein
  • 150-300 Baht Thai-Gericht
  • ~160 Baht Bier
  • Mehr Infos auf der YokYor Homepage
  • Reservieren per Email info@yokyor.co.th oder besser Telefon 02 863-0565 -6 , 02 863-1708
  • Á la Carte Alternativen: Khanab Nam Restaurant, Riverside Cruise 3
Mehr zur Hauptstadt von Thailand? Hol dir den Bangkok Insider Reiseführer

4. Sonnenuntergang in Rooftop Bar

~300 Baht p.P.

modestahorn_theroof

The Roof @ Mode Sathorn, Bier 180 Baht, kein Dresscode

Ein Sonnenuntergang in einer Sky Bar gehört zu einem Bangkok Besuch unbedingt dazu. Es gibt mehr als 30 Skybars in Bangkok mit bis zu 83 Stockwerken.

Es muss also nicht der Lebua Tower aus dem Film Hangover sein oder das Millenium Hilton, mit Preisen für ein kleines Bier von jeweils 350 Baht. Die Höhe ist der Bayoke Tower mit 83 Stockwerken, der kostet sogar 300 Baht Eintritt.

Einige bezahlbare Skybars mit mehr als 30 Stockwerken sind:

  • The Roof im Mode Sathorn Hotel – kein Dresscode (Sathorn, 38. Stock)
  • Scarlett Wine Bar im Pullman Bangkok Hotel G – keine Flip-Flops (Silom, 37. Stock)
  • Cloud 47 im United Center Building – Casual Dresscode (Silom, 47. Stock)
  • Zoom Sky Bar im Anantara Bangkok – Smart Casual Dresscode (Silom, 40. Stock)
  • Above Eleven in Fraser Suites Sukhumvit – Smart Casual Dresscode (Sukhumvit – Nana, 33. Stock)
  • Axis & Spin im The Continent Hotel Bangkok – Smart Casual Dresscode (Sukhumvit – Asok, 38. Stock)
  • Octave im Marriot Hotel – Smart Casual Dresscode (Sukhumvit – Thong Lo, 45. Stock)

Wo Du Flip-Flops und Shorts tragen kannst, erfährst Du in dieser genialen Auflistung vieler BKK Rooftop Bars nach Dresscode.

Bezahlbar heißt:

  • ~300 Baht Cocktail
  • ~200 Baht kleines Bier

Bezahlbar heißt nicht, dass Du in einer Skybar essen solltest. Das Essen schmeckt nicht besser als auf Meereshöhe, ist nichts Besonderes und total überteuert.

Ausnahmen sind die Above 11 Skybar und 22 Kitchen & Bar, mit den aktuell einzigen peruvianischen Restaurant der Stadt. (Familia Chicken and Grill hat leider zu gemacht) Einen günstigeren Peru Quick Fix gibt’s in Form von einem Glas Ceviche im Hemmingway’s, Sukhumvit Soi 14.

Gehe lieber vorher oder nachher zur Garküche Deines Vertrauens und schlag Dir für 40 Baht den Magen mit super leckerem Thai Food voll.

phranakhon_rooftop2

Phra Nakhon Rooftop Bar mit perfektem Blick auf Golden Mount

Wenn Du Dich bei solchen Preisen auch nicht entspannen kannst, habe ich einen Geheimtipp für Dich: Meine Lieblings-Rooftop Bar ist nur 5 Laufminuten von der Khao San Road entfernt. In der Altstadt heißt Rooftop natürlich nur 3. Stock, hier gibt es keine Wolkenkratzer.

Der Rooftop Bar Geheimtipp heißt offiziell Phra Nakhon Karaoke, ist aber kein Karaoke-Joint sondern ein waschechter Thai Hipster Hangout. Wenn Du Fixie-Bikes im Erdgeschoß siehst, bist Du richtig.

Infos

  • 100 Baht für großes Chang
  • ~100 Baht für Thai Gerichte
  • Im 1. Stock gibt es manchmal Ausstellungen.
  • Google Maps: Phra Nakhon Karaoke

5. Moo Kata mit live Musik am Fluss

~300 Baht p.P.

mookata_total

"Mr. Buffet" Moo Kata mit Live Musik am Fluss

Moo Kata ist der beste „Geheimtipp“ Thailands und setzt dem ohnehin schon großartigen Land die Krone auf. Meine Freundin dreht jedes Mal total am Rad, wenn wir zum Moo Kata gehen ;)

Moo Kata ist All You Can Eat Thai Food BBQ mit Tischgrill und Live-Musik. So feiern die Locals und Du wirst fast keine anderen Farangs in der riesigen Halle sehen.

Moo Kata gibt es in Laos, Kambodscha, Malaysia, Singapur und in jedem größeren Ort in Thailand. Aber Bangkok ist die Moo Kata Hauptstadt. Es gibt sicher 30 oder mehr Moo Katas im Großraum Bangkok.

Am günstigsten für Backpacker zu erreichen ist das Mister Buffet Moo Kata. Von der Khao San Road läufst Du einfach über die Phra-Pinklao-Brücke und gehst links in das erste, riesige Gebäude direkt am Fluss, ca. 15 Fußminuten (alternativ Fähre oder Express Boot ab Phra Athit, 1 Halt)

mookata_grill

"Steamboat" Tischgrill beim Moo Kata BBQ

Wenn Du in Sukhumvit oder Silom unter kommst, kannst Du alternativ zum viel kleineren Sathorn Moo Kata in der Nähe der Saphan Taksin BTS gehen, ebenfalls am Fluss, ebenfalls Live Musik.

Infos zum Moo Kata mit live Musik am Fluss

6. Picknick auf verlassenem Wolkenkratzer

~300 Baht p.P.

sathornunique_view

Mitten in Bangkok am Sathorn Pier steht die Bauruine Sathorn Unique und lädt zur Urban Exploration ein. Das Sathorn Unique ist mittlerweile so beliebt, bald steht es im Lonely Planet ;)

Höhenangst solltest Du keine haben: das unvollendete Hochhaus ist 47 Stockwerke hoch und weiter oben ist das Sathorn Unique eine Baustelle, ohne Geländer.

Wenn das für Dich nach einem Abenteuer klingt, packe einen Picknick-Korb mit Thai-Food und Dosenbier und genieße den Sonnenuntergang im 47. Stock!

Das Sathorn Unique ist eigentlich off limits und ein Betreten ist illegal. Wenn Dich das nicht stört, gibt es gibt 2 Möglichkeiten das Gebäude zu betreten:

  1. Die Wachen am Haupteingang schließen für 200 Baht p.P. den Eingang und den Hauptschacht auf. (vor 3 Jahren waren es noch 20 Baht)
  2. Im Nebengebäude zeigt Dir ein windiger Typ für 100 Baht, wie Du im 4. Stock oben auf der Fußgängerbrücke vom Parkhaus zum Hauptgebäude und außen an einem Drahtgitter vorbei balancieren kannst. Anschließend musst Du auf einer improvisierten Leiter 2 Stockwerke überwinden, weil der Hauptschacht zu ist.

Versuche bitte am Haupteingang rein zu kommen. Das Parkhaus ist wirklich nur für Schwindelfreie und Trittsichere!

sathorn_uniquerooftop

Picknick auf dem Dach des Sathorn Unique

Das Sathorn Unique ist nur 5 Laufminuten vom Sathorn Pier bzw. der Saphan Taksin BTS Station. Es steht gegenüber dem Wat Yannawa und ist von weitem als Bauruine zu erkennen.

Infos zum Picknick auf dem verlassenem Wolkenkratzer Sathorn Unique

  • Google Maps: Sathorn Unique Tower
  • Essen zum Mitnehmen am Sathorn Pier oder vor dem 7-Eleven an der Hauptstrasse
  • ~40 Baht für Thai Gericht
  • ~80 Baht Doppelpack Cheers Dosenbier im 7-Eleven
  • 200 Baht Eintritt am Haupteingang
  • Nimm eine Taschenlampe mit, im Treppenhaus ist es sehr dunkel
  • Artikel im flocblog zum Sathorn Unique
    2 Wolkenkratzer von Bangkok: Bauruine vs. Skybar

7. Muay Thai und Couchsurfing Meetup

~300 Baht p.P.
nur Mittwochs!

tiger_beer

In Bangkok findet seit vielen Jahren eines der größten Couchsurfing-Meetups der Welt statt, jeden Mittwoch im Cocowalk. An guten Tagen kommen mehr als 100 Couchsurfer, an schlechten Tagen 30. Die „schlechten“ Tage sind oft interessanter ;)

Bei Couchsurfing geht es nicht nur um Übernachtungen. Ein großer Teil der Menschen auf der sozialen Plattform will einfach nur gleichgesinnte Individual-Reisende treffen. Besonders einfach geht das bei den regelmäßigen CS-Meetups in aller Welt.

Es gibt eigtl. in jeder touristischen Stadt wöchentliche CS Meetups. Ich war schon in Rom, Barcelona, Madrid, New York, München, Lima, Mexico DF, Yogyakarta, Siem Reap, Chiang Mai und bestimmt schon 20 Mal in Bangkok.

Bangkok war bisher mein größtes Meetup. Einer der Orgas vom NYC Meetup, das auch sehr groß und sehr gut organisiert ist, war schon mal zu Besuch und sehr beeindruckt ;)

Es kommt regelmäßig vor, dass Couchsurfer beim Meetup einen Host suchen und finden. Aber als Individual-Reisender bist Du auch willkommen, ohne Couchsurfen.

Wenn Du schon mal probieren willst, geh doch mal zum Couchsurfing-Meetup in Deiner Heimatstadt!

muaythai_mbk

Muay Thai @ MBK Fight Night, Mittwochs, kein Eintritt

Vor dem CS Meetup bietet sich ein Besuch der MBK Fight Night an. Zwischen MBK Shopping Mall und BTS Skywalk finden jeden Mittwoch ab 18 Uhr tolle Muay Thay Kämpfe statt.

Die Kämpfe sind echt und der Eintritt ist frei.

Zwischen den beiden Locations liegen nur 15 Fußminuten.

Infos zum MBK Muay Thai und Couchsurfing Meetup (nur Mittwochs)

  • Im Cocowalk ganz hinten am langen Tisch
  • Unterhalb der BTS Station Ratchathewi, siehe Google Maps
  • Start um 20:00 Uhr, am besten früh kommen
  • Couchsurfing.com Bangkok Events: CS Bangkok weekly hang out
  • Von der MBK Fight Night etwa 15 Fußminuten auf der Phaya Thai Rd.
  • Großes Bier ab 90 Baht
  • Thai-Gerichte ab ca. 100 Baht
  • Direkt am Kanalboot Pier Saphan Hua Chang (fährt nur bis 20:30 Uhr)
  • 24 Stunden Bus Nr.2 fährt Tag und Nacht nebenan auf der Phetburi Road zurück zur Khao San Road

Wenn Du all diese Event-Food Geheimtipps schon kanntest, dann ziehe ich meinen Hut und verneige mich!

Was wäre Dein Dinner-Erlebnis Nummer 8?

Hast Du einen Blog? Was sagst Du zur Weltstadt Bangkok: Hass, Liebe, Hassliebe? Mach mit, bei der Blogparade Dein Bangkok ist nicht mein Bangkok.

Die Reisekamera für meine Fotos ist eine Canon G7X*


 

1,715 Abonnenten
Flugschnäppchen Newsletter
Plus: gratis Reise-Bildband

* Kein Spam, Kein Schmarrn

Deine Meinung? Sei freundlich. Verlinke ruhig.
  1. Oli says:

    In Harbin (Nordchina) war ich vor ein paar Jahren auch einmal in so einem Roboter-Restaurant. Das fand ich recht witzig, auch wenn die Effizienz des Betriebs unter den Robotern ganz offensichtlich litt. :)

    Antworten
  2. Tobias says:

    Ich hätte wahrscheinlich das Robo-Restaurant und das Picknick bevorzugt. Oder den Robo für das Picknick auf den verlassen Wolkenkratzer mitgenommen ;-)

    Antworten

Trackbacks für diesen Eintrag

  1. 5 Tagesausflüge in Bangkok auf eigene Faust für Individualreisende - flocblog - Navi zur günstigen Route
  2. Dein Bangkok ist nicht mein Bangkok - Blogparade | flocblog
  3. Reisetipps für Asien: 8+ hilfreiche Asien-Blogs
  4. Thai BBQ All You Can Eat Moo Kata, das meiste beste Essen der Welt? | flocblog
  5. Lieblingshappen im Mai | Reisehappen
  6. Bangkok Sehenswürdigkeiten - Mein Tipps für Bangkoka daily travel mate
  7. Bangkok Khao San Road: alle Infos von Hostel bis Nightlife
  8. 200 Sehenswürdigkeiten mit Bangkoks Fluss- und Kanalboot
  9. Bangkok Love | B and the World
  10. 150 Sehenswürdigkeiten mit Bangkoks BTS Skytrain und MRT Metronetz

Antworten

* Pflichtfeld

*

Zustimmen