Ab 304 Euro: Günstige One Way Flüge: Karibik, Mexiko und Zentralamerika

Du sehnst Dich nach weißen Traumstränden und weiß geputzten Kolonialstädten? Du willst Maya Ruinen besuchen, Vulkane besteigen, den tropischen Regenwald sehen und Spanisch lernen?

Auf nach Zentralamerika!

Beliebte Backpacking Länder wie Nicaragua und Guatemala sind von Deutschland aus per One Way nur teuer zu erreichen. Mit einem kleinen Trick kommst Du für wenig Geld in ein beliebiges Land in Zentralamerika, egal ob Costa Rica, El Salvador, Honduras oder Panama.

Mit dem gleichen Trick kommst Du nach Mexiko in Nordamerika, in die Karibik und selbst nach Kolumbien und Peru in Südamerika.

rivieramaya
Riviera Maya in Yucatan

Sind One Way Tickets etwas für Dich?

Hast Du mehr Zeit als Geld und willst Du so flexibel wie möglich sein? Lies weiter und buche ein One Way Ticket! Bitte beachte, dass Du oft ein Weiterreiseticket brauchst. Wie Du damit umgehst, erfährst Du in dem Artikel One Way Einreise ohne Rückflug Ticket: Brauchst Du einen Weiterflug?.

Willst Du Urlaub in Zentralamerika machen oder weißt Du schon vor der Reise, wie viel Zeit Du dort verbringen willst? Lies ganz am Ende weiter bei den Round Trip Flügen!

Die Preise sind nicht aktuell und saisonal verschieden. Sie sollen einen Eindruck vom Preisniveau geben. Bitte schaue aktuelle Preise selbst bei Skyscanner nach.

Fort Lauderdale als Gateway

Der Trick heißt Fort Lauderdale. Der Flughafen FLL, bei Miami in Florida, ist von Europa aus günstig zu erreichen und bietet großartige Verbindungen nach Mexiko, Zentralamerika, Kolumbien, Lima und in die Karibik.

Fort Lauderdale ab Deutschland

Norwegian Air fliegt ab Berlin schon für 229 Euro und ab München für 265 Euro zu Terminen im Herbst und Frühling nach Fort Lauderdale.

Berlin ist von deutschen und europäischen Städten sehr gut per Fernbus* oder über den Bahn Sparpreisfinder* zu erreichen.

Norwegian hat manchmal attraktive Preise ab Köln und Hamburg, 2014 aber leider nicht mehr.

Die Preise sind bei Norwegian ohne Aufgabe-Gepäck. In meiner Packliste erfährst Du, wie Du Dein Gepäck ohne Verzicht als Carry-On durch den Check bekommst.

einsam
Karibik Feeling in Belize

Fort Lauderdale ab Kopenhagen

Alternativ kannst Du von Kopenhagen fliegen und dorthin einen Billigflieger oder die Bahn, z.B. von Hamburg, nehmen:

Zubringer aus Schweiz und Süddeutschland sind z.B.

Alternativen ab Brüssel

Wenn Du im Ruhrgebiet wohnst, sind auch die Angebote von JetairFly (TUI) ab Brüssel interessant.

Von Miami (MIA) nach Fort Lauderdale (FLL) musst Du die S-Bahn nehmen oder mit Interjet direkt von MIA weiter nach Mexiko City fliegen (ab 141 Euro)

Mögliche Reiseziele in Zentralamerika

Von Fort Lauderdale nimmst Du einen Kurzstreckenflug mit Jetblue oder Spirit Air nach Zentralamerika oder Mexiko.

Mögliche Startpunkte ab Fort Lauderdale sind:

* 22 EUR für ein Aufgabegepäck mit eingerechnet (kein kostenfreier Carry-On bei Spirit)

Wenn Du ab Berlin für 229 Euro fliegst, kommst Du so bereits für 304 Euro nach El Salvador und für 311 Euro nach Cancun.

Der Flughafen FLL bietet kostenloses Wifi und hat gute Bewertungen auf SleepingInAirports.net. Es gibt außerdem ein kostenloses Shuttle zur nächsten S-Bahn Station, mit der Du günstig und schnell Fort Lauderdale, Miami und den Flughafen MIA erreichst. In Miami gibt es 6000 Couchsurfing Hosts und in Fort Lauderdale weitere 2000.

spirit_routemap
FLL Verbindungen mit Spirit Air (© spirit.com)

One Way Alternativen mit Condor ab Frankfurt

Wenn Du nach Yucatan, Panama oder Costa Rica willst, kannst Du alternativ auch direkt von Frankfurt One Way mit Condor fliegen

Die Preise bei Condor sind vergleichbar, aber Du musst weiter im Voraus buchen und bist weniger flexibel was Daten und Ziele angeht.

Alternativ über New York oder Los Angeles

Statt nach Fort Lauderdale kannst Du mit Norwegian auch nach New York fliegen und von dort weiter nach Zentralamerika. Auch Los Angeles ist manchmal mit Norwegian günstig zu erreichen. Hier am Beispiel New York:

Liberia, Costa Rica ist mit Abstand das günstigste Ziel ab New York.

Andere Ziele wie Cancun, Mexico City, Guatemala City und Panama City kosten eher gegen 200 Euro mit Jetblue und Spirit Air.

Ab Los Angeles ist es am günstigsten und interessantesten den $11 USD Greyhound Bus nach San Diego zu nehmen, die $2 USD Strassenbahn nach Tijuana und von Tijuana aus nach Zentralmexiko zu fliegen (ab 60 Euro).

spirit
Spirit Air ist Amerikas bekanntester Billigflieger

Überlandweg Gringo Trail und Panamericana

Als Backpacker ist der Gringo Trail in Zentralamerika eines der beliebtesten Reiseziele. Du kannst von Mexiko bis Panama auf dem Landweg unter anderem auf der Panamericana reisen und dabei Yucatan, Belize, Guatemala, El Salvador, Honduras, Nicaragua und Costa Rica besuchen. Zwischen Panama und Kolumbien liegt die Darien Gap, hier gibt es leider keine Landverbindung.

Start und Ziel auf dem Gringo Trail

Für Deinen Startort und Zielort hast Du die Wahl, je nachdem wie viel Zeit Du mitbringst und was Du sehen willst. Du solltest als Backpacker für jedes zentralamerikanische Land mindestens 2-3 Wochen einplanen und die mexikanische Halbinsel Yucatan und Zentralmexiko jeweils als eigenes Land rechnen.

Du musst bei Ankunft in Fort Lauderdale einen Weiterflug in ein Land vorweisen, das keine Grenze mit den USA teilt, Mexiko geht nicht. Wenn Du unbedingt in Mexiko anfangen willst, brauchst Du einen Weiterflug oder zumindest ein gefaktes Ticket für einen Weiterflug.

Wenn Dir das zu blöd ist, nimm einfach Mexiko als Ziel und starte woanders. So lässt Du Dir auch bis zum Schluss die Wahl offen, ob du noch Kuba besuchst. Von Cancun und Mexico City aus, hast Du außerdem die besten Weiterflugmöglichkeiten.

Flüge auf dem Gringo Trail

Innerhalb von Mexiko gibt es die Billigflieger Volaris, Aerobus und Interjet. Sinn macht zum Beispiel der Flug Mexico City nach Cancun oder umgekehrt. Preiswerte Flüge in Zentralamerika musst Du leider mit der Lupe suchen. Interjet bietet Flüge an von Mexico City nach Guatemala City und nach San Jose, Costa Rica:

Andere günstige Flüge innerhalb von Zentralamerika sind mir leider nicht bekannt.

cam_earth
Fliegen in Mittelamerika

Kuba mit einplanen

Wenn Du Kuba besuchen willst, dann mache das am Besten zu Beginn oder am Ende der Reise. Die Verbindungen nach Deutschland mit Air Berlin und Condor sind bezahlbar.

Die besten Termine findest Du in der Kalenderansicht bei Condor. Die besten Preise zu den Terminen findest Du anschließend auf Skyscanner.

Von Kuba weiter auf’s Festland

Von Kuba aus kannst Du nicht in die USA weiterfliegen oder umgekehrt, wegen dem albernen Embargo. Am günstigsten sind Flüge nach Mexiko:

Komplettes Routing mit Kuba

Ein mögliches Routing mit Kuba wäre zum Beispiel für 749 Euro:

Von und nach Berlin kostet ein ähnliches Routing etwa 809 Euro mit Norwegian und Jetblue beim Hinflug, Air Berlin beim Rückflug.

Insel Hopping in der Karibik

Die Dominikanische Republik, Jamaica und Puerto Rico sind auch gut von Europa aus zu erreichen:

Diese Karibik Inseln sind ebenfalls nur einen Billigflug von Fort Lauderdale entfernt:

* 22 EUR für ein Aufgabegepäck mit eingerechnet (kein kostenfreier Carry-On bei Spirit)

fluegel

Deine Weiterreise auf andere Kontinente

Wenn Du fertig bist mit Zentralamerika, nimmst Du kurzfristig den nächsten Flug zurück nach Fort Lauderdale mit Spirit oder Jetblue und von dort weiter nach Europa, Südamerika oder gar Asien.

Zurück nach Europa

Über Fort Lauderdale oder Kuba zurück oder direkt zurück mit Condor. Manchmal gibt es extrem günstige Flüge mit Pullmantur Air nach Madrid, die werden dann auf der Pullmantur Hauptseite beworben (seltene Updates).

One Way weiter nach Südamerika

Kolumbien und Lima sind super mit Fort Lauderdale verbunden. Alternativ kannst Du von Panama nach Kolumbien fliegen oder ein Boot um die Darien Gap herum chartern (teuer):

* 22 EUR für ein Aufgabegepäck mit eingerechnet (kein kostenfreier Carry-On bei Spirit)

One Way weiter nach Asien

Von Mittelamerika gehen fast alle Flüge nach Asien über die US Westküste, also Los Angeles, San Diego, San Francisco, Seattle und Vancouver. Du kannst versuchen von Mexico City oder Guadalajara einen günstigen Flug nach Ostasien zu finden, aber am Besten Du versuchst auf eigene Faust nach Los Angeles zu kommen und suchst von dort. Bezahlbare Flüge nach Los Angeles oder nach Tijuana (San Diego) mit Volaris gibt es z.B. von Cancun in Yucatan und Mexico City, Guadalajara, San Luis Potosi, Morelia und Zacatecas in Zentralmexiko, rund 150 Euro.

Transpazifik Flüge sind leider die teuersten Flüge der Welt. Es ist preislich fast attraktiver nach Europa zurück zu fliegen und von dort aus weiter nach Asien zu fliegen. Mit Norwegian kannst Du das sogar auf einem Ticket von New York nach Bangkok machen. Manchmal sind Flüge mit Saudia von Los Angeles und New York nach Mumbai sehr günstig.

One Way weiter nach Australien

Nach Australien gibt es nur eine preisgünstige Möglichkeit. Von Los Angeles nach Honolulu in Hawai mit Allegiant Air für rund 120 Euro. Von Hawai fliegst Du mit Jetstar weiter nach Sydney oder Melbourne für rund 300 Euro.

Insgesamt musst du von Mexico City oder Guadalajara aus mit fast 600 Euro rechnen.

wolken

Round Trip ab Deutschland

Wenn Du nicht nach Südamerika weiterreisen willst, lohnt sich eventuell von vornherein ein Flugticket mit Rückflug, selbst dann, wenn du nach Asien weiterreist. Ein Round Trip nach Zentralamerika und ein anschließender Round Trip nach Asien ist vom Preis vergleichbar mit One Ways. Transpazifik Flüge sind leider sehr teuer.

Ein Round Trip hat aber 2 große Nachteile. Du musst:

  1. die Länge Deines Aufenthaltes festlegen
  2. eine Schleife machen und vom gleichen Ort zurück fliegen

KLM und Iberia bieten Round Trips nach Panama, Costa Rica, Honduras und El Salvador schon für 500 bis 600 Euro ab vielen deutschen, österreichischen und schweizer Städten

Es bieten sich vor allem Guatemala City und San Jose, Costa Rica an. So kannst Du über Land nach Mexico City reisen und von dort einen Flug von Mexico City mit Interjet zurück nach GUA/SJO nehmen um die Schleife zu schließen. So kommst Du schon ab 600 Euro nach Zentralamerika und zurück.

Diskussion
Ist Dir ein Fehler aufgefallen oder kennst Du noch weitere günstige Verbindungen in und nach Mexiko, Kuba, Karibik und Zentralamerika?

Alle Skyscanner Links sind Affiliate Links: Du bekommst die besten Preise, ich bekomme eine kleine Provision.

Die Reisekamera für meine Fotos ist eine Canon Profikompakte*

*Affiliate-Werbelink: Wenn dir meine Infos helfen kaufe bitte darüber – kostet nix extra!


cover3d_100_240
mehr Infos

2,156 Abonnenten
Reise Newsletter
plus: Reise Bildband

Infos zu Newsletter, Versender, Messung & Widerruf in der Datenschutzerklärung.

* Kein Spam, Kein Schmarrn