La Paz – 7 nutzlose Fakten

7 nutzlose Fakten zu Nuestra Señora de La Paz:
(Eine Liebeserklärung)

Nutzloser Fakt Nr. 1
La Paz ist die Hauptstadt von Bolivien. Oder ist es doch Sucre?
 

Nutzloser Fakt Nr. 2
Ein Eis kostet 1-2 Bolivianos (~15-30 USD Cent) und jede anständige Cholita hat eins in der Hand.
 
Nutzloser Fakt Nr. 3
Die Schuhputzer in La Paz sind maskiert um anonym zu bleiben.
 
Nutzloser Fakt Nr. 4
Keine gegnerische Mannschaft will in La Paz Fussball spielen, weil die Stadt auf 3.800m liegt.
 
Nutzloser Fakt Nr. 5
Je höher jemand im Tal von La Paz wohnt, desto ärmer ist er.
 
Nutzloser Fakt Nr. 6
McDonalds ist in La Paz gescheitert, weil Bolivianer lieber gutes und günstiges Essen mögen. Was machen diese beiden noch hier?
 
Nutzloser Fakt Nr. 7
Die Zebras, die beim Zebrastreifen überqueren helfen, liebt jeder, ob jung, ob alt.
 

Wenn man durch La Paz läuft, hat man oft ein „La Paz“ auf den Lippen, daß man liebkosend aushaucht. Nicht nur weil „La Paz“ übersetzt „Der Frieden“ heißt, sondern weil die Stadt an vielen Ecken unglaublich ist.

Es ist dreckig, es ist laut, es ist lebendig, es ist verrückt, es ist großartig!

Die Reisekamera für meine Fotos ist eine Canon Profikompakte*

*Affiliate-Werbelink: Wenn dir meine Infos helfen kaufe bitte darüber – kostet nix extra!


Hier könnte ich eine Weile so gut leben, wie in Kathmandu, Hampi oder Bangkok. La Paz, hasta luego en 2013!

cover3d_100_240
mehr Infos

2,097 Abonnenten
Reise Newsletter
plus: Reise Bildband

Infos zu Newsletter, Versender, Messung & Widerruf in der Datenschutzerklärung.

* Kein Spam, Kein Schmarrn


Dieser Beitrag hat einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.