Wieviel Freiheit bietet der Deutsche Reisepass?

Was ist mein wertvollster Besitz?
Visas für 1 Jahr
  • Laptop?
  • Kamera?
  • Ebook Reader?

Nein, das ist alles nur Kram.
Am wertvollsten ist mein Reisepass.
Der deutsche Reisepass ist sein Gewicht in Gold wert und mehr.

Weltreise Visa 1. Hälfte
Das kleine, harte, bordeauxrote Büchlein verspricht grenzenlose Freiheit. „Für alle Länder“ steht auf Seite 2. Und tatsächlich kann man mit einem deutschen Reisepass eigentlich überall hin.

So lange, bis er voll ist. Meiner hat nur noch 2 freie Seiten.

Ich war auf dieser Reise in 19 Ländern, in manchen 2 Mal. 15 der Länder haben es sich nicht nehmen lassen in mein geliebtes Poesiealbum zu schreiben. Das ist sehr freundlich, aber mussten die 528 EUR sein, für ein paar Stempel und Visa?

Für alle Länder!

(Deutscher Reisepass S.2)

 
Wer findet alle 15 Länder?
Ukraine, Russland, Mongolei, China, Nepal, Indien, Bangladesch, Thailand, Laos, Kambodscha, Vietnam, USA, Mexiko, Guatemala, Belize

Weltreise Visa 2. Hälfte
Ich habe eine Ahnung, daß die übrigen 2 Seiten noch für halb Lateinamerika gereicht hätten. Dort fährt man einfach zur Grenze und bekommt für ein paar Dollar Gebühr und Bestechungsgeld einen Stempel. Keine Visa mehr.

Trotzdem habe ich einen neuen Reisepass bestellt. Diesmal wird es ein großer Reisepass mit 16 Seiten mehr. Der sollte „für alle Länder“ reichen. Oder zumindest für 2 weitere Weltreisen (-;

Die Reisekamera für meine Fotos ist eine Canon G7X*

*Affiliate-Werbelink: Wenn dir meine Infos helfen kaufe bitte darüber – kostet nix extra!


Ähnliche Beiträge

cover3d_100_240
mehr Infos

1,774 Abonnenten
Reise Newsletter
plus: Reise Bildband

Infos zu Newsletter, Versender, Messung & Widerruf in der Datenschutzerklärung.

* Kein Spam, Kein Schmarrn



Dieser Beitrag hat 6 Kommentare

  1. Oh, da habe ich vor 17 Jahren mein Studienpraktikum verbracht ( meine Gute wie die Zeit vergeht). Na denn, ich freue mich jetzt schon zu lesen wie die Stadt sich heute anfühlt… Ob es noch das Blue Sky Café in der Sudder Street mit den unzähligen verschiedenen Lassisorten gibt?!
    Damals war es die letzte indische Großstadt in der zu Fuß die Rikshwas als reguläres Transportmittel genutzt werden dürften und Opium war erst wenige Jahre offiziell verboten. Kurz: es war wirklich hart.

    Ich wünsche dir alles Gute und viel Spaß! Bleib vor allem gesund!

    So long…
    A

    1. Also das Blue Sky in der Sudder Street gab es vor 2 Jahren noch und die Fussrikschas kenne ich auch.

      Ehrlich gesagt werde ich in Kolkata keine Minute länger bleiben als ich muss auf dem Weg den Ganges hinauf.

      Das ist eh schon mein ungefähr 5. Besuch in der Stadt, also mindestens 4 zuviel ;)

  2. Hey Florian!
    Bist du echt immer noch unterwegs? WOW, Wahnsinn! ;)

    Wir sitzen Grad hier und haben uns gefragt wieviele Deutsche einen Reisepass haben uns reisen… Dabei fiel auf dass wir seit Mitte diesen Jahres den „besten“ Pass der Welt haben: wir können aktuell in 177 ohne Visum bzw. mit Visa on arrival reisen. Unglaublich geil! Ich wünschte jeder Mensch könnte das…

    Schöner Blog, freue mich dass ich ihn gefunden habe. Biste Grad noch in Thailand? Wir sind momentan noch in Kambodscha, bald geht’s aber über Bangkok wieder zurück mach hause. Ich hoffe dir geht’s gut!

    Liebgruß
    A

    1. Hi Ariane,

      bei den Visa on Arrival Ländern sind aber auch e-Visa Länder dabei, wie ich gerade beim neuen Indien Visum feststellen durfte. Trotzdem, der deutsche Reisepass kann einiges!

      Ich bin gerade noch in Bangkok, fliege aber am Fr nach Kolkata. Wird mal wieder Zeit für nen fetten Kulturschock ;)

      Grüssle,
      Florian

  3. Oh yes, the higher American Visa fees. In Laos it was just some 10,000 Kip difference, which made me snicker. In China it was a ridiculous amount, 3 figure USD. That made me silently yell out: „unfair!“

    I’m not fond of the German passport in particular. I want to endorse freedom of travel. In Madrid, 2 weeks ago, one girl had to cancel her flight to Marocco. She coouldn’t get a Visa on her Chinese passport.

    „unfair!“

  4. A mere 16 pages? Pfft- my American one got extra pages in it halfway through my rtw trip at the embassy in Dublin in anticipation for Africa (where pretty much all countries insist on at least a page). It looks a little non-legit because between my passport’s issue and the extra pages they’ve changed the design of the passport pages…

    American is a good one except for many countries out there that seem to assume USA= charge a hundred dollars cause they all have money (what?). So haven’t been to South America much as a result… now have a Hungarian passport though, so guess I’ll travel around there on that.

Schreibe einen Kommentar