Bangkok nach Angkor Wat: Wie du Abzocke an der Grenze vermeidest

Der Grenzübergang Poipet auf dem Landweg zwischen Bangkok und Angkor Wat (Siem Reap) macht regelmäßig Schlagzeilen als schlimmste Grenzübergang-Abzocke in Asien. Berechtigt oder nicht?

angkorreflect
Angkor Wat, 10 Stunden von Bangkok

Wir haben den Grenzübergang gemacht oder besser erkämpft und ich muss zugeben, Poipet von Thailand aus ist immer noch und selbst für erfahrene Reisende knallhart. Lies Dich besser vorher schlau.

Warum Angkor Wat?

Angkor Wat gilt nicht zu Unrecht als Mutter aller Tempel. Die riesige Stadt und Tempelanlage der Khmer ist auf jeden Fall einen Besuch wert, selbst wenn Du Dich sonst nicht für Ruinen interessierst.

Die nächstgelegene Ortschaft heißt Siem Reap ist auf dem Landweg nur etwa 10 Stunden Fahrzeit von Bangkok entfernt und nur 1 Stunde Flugzeit. Angkor Wat lässt sich also wunderbar mit einem Thailand Urlaub verbinden.

Backpacker nehmen gerne den Bus über die Grenze nach Kambodscha. Der beliebteste Grenzübergang Aranya Prathet nach Poi Pet ist leider bekannt für verschiedene Betrügereien. Die Betrugsversuche passieren nur wenn Du nach Kambodscha einreist, nicht wenn Du nach Thailand einreist.

Alternativen Direktbusse
Es gibt mittlerweile einen Thai Government First Class Direct Bus, mit dem Du viele der Scams umgehst. Der Bus ist leider teuer und Du musst einige Tage vorher buchen. Trotzdem ist es eine Alternative.

Auch gibt es „Direkt-Busse“ ab der Khao San Road, die nicht zu empfehlen sind. Mehr zu diesen beiden Alternativen erfährst Du am Ende des Artikels.

Update:

Alternative Billigflieger
Air Asia fliegt mittlerweile von Bangkok Don Mueang nach Siem Reap ab 40 Euro, wenn Du das alles vermeiden willst.

bordertruck
Grenzverkehr nach Thailand

Transportmittel

Die vollständige Liste der Betrugsversuche bezieht sich auf die eigene Anreise nach Aranyaprathet als Individual-Reisender von Bangkok mit folgenden Transportmitteln:

  • Bahn 48 Baht, 6 Stunden ab Hua Lamphong Hauptbahnhof, zwischen Aranyaprathet Bahnhof und Grenze Tuk Tuk 80 Baht, Motorbike 50 Baht, Songthaew 20 Baht
    2 Mal am Tag 5:55 und 13:05 Uhr
    Hua Lamphong: lokaler Bus von Khao San Road Nr. 53 und 159 – 7 Baht, ~1 Stunde
  • Bus 160-200 Baht, 5-6 Stunden ab Mo Chit (North) oder Ekkamai (East) bis direkt zur Grenze
    regelmäßig bis 18 Uhr,
    Mo Chit: lokaler Bus von Khao San Road Nr. 3 und 524 – 7/12 Baht, ~1 Stunde
    Ekkamai: lokaler Bus von Khao San Road Nr. 2 und 511 – 7/12 Baht, ~1 Stunde
  • Minibus 250 Baht, 4 Stunden ab Victory Monument, üble Raserei bis direkt zur Grenze
    regelmäßig bis 18 Uhr
    Victory Monument: lokaler Bus von Khao San Road 59, 157, 159, 171, 183, 201, 503 und 509 – 7/12 Baht, ~30 Minuten
bordercambodia
Grenze nach Kambodscha, Visum nicht vorher kaufen!

Die Liste der Poipet Scams in chronologischer Reihenfolge:

1. Betrugsversuch: Wucher-Visum

Noch vor dem Ausstempeln aus Thailand, wirst Du von mehreren Leuten in Kambodscha willkommen geheissen. Diese freundlich wirkenden Menschen versuchen das Visa on Arrival für Kambodscha für 1300 Baht zu verkaufen. Das ist der doppelte Preis

Reaktion
einfach Ignorieren und Weiterlaufen

Mehr zur Hauptstadt von Thailand? Hol dir den Bangkok Insider Reiseführer

2. Betrugsversuch: Bearbeitungsgebühr

Erst nach dem Ausstempeln aus Thailand und dem Passieren der Grenze mit dem Angkor Torbogen (siehe Bild) kommst Du zum echten Visa on Arrival Schalter. Dort triffst Du auf Uniformierte mit neuen iPhones. Die iPhones verdienen sie sich durch eine 100 Baht Bearbeitungsgebühr zusätzlich zur normalen $20 USD Visa Gebühr (30 Tage Touristen-Visum).

Reaktion
Wenn Du es sehr eilig hast, wirst Du die Gebühr zahlen müssen. Ansonsten kannst Du abwarten, bis Du Dein Visum für $20 USD bekommst. Selbst wenn Du die 100 Baht bezahlst ist das immer noch günstiger als ein elektronisches Visum für $25 USD.

borderpeople
Dubioser Grenzverkehr nach Thailand

3. Betrugsversuch: Taxi und Shuttle Bus

Nachdem Du ein paar Meter weiter in Kambodscha eingestempelt hast, versuchen Dich Schlepper dazu zu bewegen mit dem Taxi zu fahren für $40 USD. Angeblich kostet die Übernachtung in Poipet mindestens 1000 Baht. Wenn es früh genug am Tag ist, steht außerdem ein kostenloser Shuttle Bus zum „Busbahnhof“ bereit.

Reaktion
1. Weiterfahrt nach Siem Reap:
Nimm auf keinen Fall den Shuttle Bus, der bringt Dich zu einem falschen Busbahnhof für Touristen. Nimm auf keinen Fall ein Taxi vor dem Passieren des Kreisverkehrs und beachte die nächsten beiden Betrugsversuche.
2. Übernachtung:
Ein sauberes Doppelzimmer mit eigenem Badezimmer und schnellem Wifi in Poipet kostet ungefähr 200 Baht. Nach dem Kreisverkehr gibt es mehrere Guest Houses in den Seitenstrassen links. Es gibt als Abendunterhaltung kostenlose Live Musik, günstiges Essen und wer mag, unzählige Casinos. In Thailand ist Glücksspiel verboten, deswegen gibt es viele Thai Ausflügler und Thai Baht werden überall gern genommen.

angkormonkey
Ein Affentheater um nach Angkor Wat zu kommen

4. Betrugsversuch: Taximafia – Busmonopol

Die Busse fahren nur Morgens um ca. 10 Uhr und die Gesellschaft Kampuchea Angkor Express Co. Ltd. fährt einmal Abends um 18 Uhr, Ein Busticket nach Siem Reap kostet $5 USD.

In Poipet gibt es eine Taximafia. Die Busunternehmen und Pickup Trucks haben Anweisung keine Ausländer mitzunehmen. Das wird von der Polizei durchgesetzt. Wir haben bei mehreren Busunternehmen gefragt und immer sagte man uns, es gibt angeblich keinen Bus nach Siem Reap. Beim 3. Unternehmen hätte die Dame am Verkaufsschalter beinahe die Karten ausgestellt, hat aber dann nach Rückssprache mit dem Chef gemeint, der Bus wäre voll.

Reaktion
1. Es gibt mindestens ein halbes Dutzend Busunternehmen an der Hauptstrasse. Mit etwas Glück gibt eins davon nach.
2. Es gibt einen echten Busbahnhof, etwa 1,3 km nach dem Kreisverkehr links. Mit etwas Glück bekommst Du dort ein Busticket.
3. Du kannst nach Sisophon fahren, auf halbem Weg Richtung Siem Reap. In Sisophon ist es kein Problem ein Ticket nach Siem Reap zu bekommen.
4. Du beißt in den sauren Apfel und lässt Dich von einem Shared Taxi an der Hauptstrasse nach dem Kreisverkehr mitnehmen. Der Preis sollte $10 USD pro Person nicht übersteigen.

nightmarket2
Am Ziel, Nähe Old Market in Siem Reap

5. Betrugsversuch: Tuk Tuk Fahrer

Egal ob Du mit dem Bus oder dem Shared Taxi in Siem Reap ankommst, Du wirst am Busbahnhof oder sonstwo außerhalb der Stadt abgesetzt und von Tuk Tuk Fahrern in Empfang genommen. Dein Guest House gibt es angeblich nicht mehr oder es ist angeblich ausgebucht. Die Tuk Tuk Fahrer wollen eine Vermittlungsprovision kassieren und Dir eine Angkor Tour mit ihrem Tuk Tuk aufschwatzen.

Reaktion
Bus
Mit etwas Ortskenntnis kannst Du in Siem Reap aussteigen, bevor der Bus weiter zum Busbahnhof außerhalb fährt. Achte darauf, wann die Locals aussteigen. Lass Dich ansonsten vom Busbahnhof mit dem Tuk Tuk zum Old Market bringen und nicht direkt zu einem Guest House. Die meisten günstigen Guest Houses sind in Laufreichweite vom Old Market, z.B. das empfehlenswerte Garden Village GH. Das Tuk Tuk vom Busbahnhof sollte maximal $1 USD kosten und in der Stadt selbst höchstens 2000 Riel.
Shared Taxi
Lass Dich nicht auf die Behauptung ein, das Tuk Tuk sei im Preis inbegriffen. Bestehe darauf vom Shared Taxi am Old Market abgesetzt zu werden. Bezahle erst, wenn Du am Old Market bist. Du erkennst den Old Market an dem Schriftzug „Night Market“ oder „Pub Street“ über der Strasse. Sag am Besten, Du warst schon einmal in Siem Reap und kennst Dich aus.
Angkor Tuk Tuk Tour
Es spricht grundsätzlich nichts dagegen eine Tuk Tuk Tour für den nächsten Tag auszuhandeln. Erkundige Dich vorher wieviel es kosten darf. Ich empfehle alternativ ein Fahrrad für $1 USD zu mieten, damit bist Du günstiger unterwegs und flexibel. Wenn Du mit einem Fahrrad daher kommst, zahlst Du außerdem viel weniger für das total überteuerte Essen auf dem Tempelgelände: $1-$2 USD statt $6 USD. Die Entfernungen auf der kleinen und der großen Runde sind sehr gut machbar, selbst mit einem kambodschanischen Klapper-Fahrrad. Nur Bantey Srei ist zu weit weg mit dem Fahrrad.

Glückwunsch, Du hast die Scam-Border geschafft.
Welcome to Scambodia!

angkorsunset
Angkor Wat bei Sonnenuntergang

Wenn Du es bis 17:00 Uhr nach Siem Reap schaffst, nimm den kostenlosen Sonnenuntergang in Angkor Wat am Vorabend mit. Wenn Du ein Ticket für den nächsten Tag kaufst, egal ob 1, 3 oder 7 Tage, dann kannst Du ab 17:00 kostenlos auf das Gelände um den Sonnenuntergang zu sehen.

Als Alternative zur eigenen Anreise gibt es Angebote für die ganze Strecke von Bangkok nach Siem Reap:

  • Backpacker Bus von der Khao San Road. Auch hier erlebst Du die Visa Scams Nr .1 und Nr. 2. Du wirst zum Wucher-Visum fast genötigt und ebenso zum Geldtausch zu Wucher Raten. Dieser Bus ist kein Direkt-Bus, wie angepriesen. An der Grenze musst Du nach langer Wartezeit umsteigen. Der Bus ist sehr langsam, mit vielen Stops. Er braucht 12 Stunden und mehr, damit Du erst nach Einbruch der Dunkelheit in Siem Reap ankommst. Dadurch wird der Guesthouse Scam Nr. 5 effektiver. Der Khao San Road Bus ist nicht zu empfehlen.
  • Thai Government Bus, erste Klasse, 7-9 Stunden. Dieser Bus fährt nur einmal am Tag, morgens um 9:00 Uhr von Mo Chit. Er ist mit 750 Baht vergleichsweise teuer, aber sehr schnell und die beste Wahl um mit den Scams fertig zu werden. Du wirst trotzdem mit den Visa Scams Nr. 1 und Nr. 2 konfrontiert. Bei uns war der Bus leider einen Tag vorher ausgebucht. Du kannst die Bustickets im Mo Chit Busbahnhof Schalter Nr. 22 buchen oder online per ThaiTicketMajor (Bussuche: „Central“, „BKK (Mochit 2 (N&NE))“, „Siemreapt / Sa Kaeo“) oder per Telefon unter +66 2872 1777 (zahlbar im 7-Eleven)

Aktuelle Informationen zum Poipet Grenzübergang findest Du auf Wikivoyage.

Update:

Air Asia fliegt mittlerweile von Bangkok Don Mueang nach Siem Reap ab 40 Euro, wenn Du das alles vermeiden willst.

Wenn Du Dich schonmal mit dem Old Market in Siem Reap und seinen vielen Banana Pancake Ständen vertraut machen willst, schau Dir mein Video an, zum Bananen Pfannkuchen Trail in Südostasien.

Was war Dein schlimmster Grenzübergang?

Die Reisekamera für meine Fotos ist eine Canon Profikompakte*

*Affiliate-Werbelink: Wenn dir meine Infos helfen kaufe bitte darüber – kostet nix extra!



cover3d_100_240
mehr Infos

2,151 Abonnenten
Reise Newsletter
plus: Reise Bildband

Infos zu Newsletter, Versender, Messung & Widerruf in der Datenschutzerklärung.

* Kein Spam, Kein Schmarrn