Gabelflug & Multistop: 10 Tipps für billige Flüge

Flugsuchen für Gabelflüge und Multistop Flüge sind kompliziert. Finde mit diesen 10 Tipps günstige Gabelflüge und spare Hunderte Euro.

Gabelflüge & Multistop-Flüge suchen ist mühsam

Gabelflüge können Geld und Zeit sparen, vor allem für Backpacker und Weltreisende.

Du fliegst zum Beispiel nach Singapur und zurück von Bangkok.

Den Weg dazwischen bereist du über Land oder mit Inlandsflügen.

Solche Inlandsflüge kannst du mit dem Gabelflug zu günstigen Multistop-Flügen zusammenfügen.

Das Problem mit Gabelflügen und Multistop ist, dass die Flugsuche sehr kompliziert wird.

Ich habe als Flugexperte bei Flightfox gearbeitet und habe viel Flugsuche-Erfahrung gesammelt.

Hier sind meine 10 Tipps um günstige Gabelflüge und Multistop Flüge zu suchen und zu buchen.

Ich konnte mit den 10 Tipps die Kosten für meinen Beispielflug fast halbieren von 1400 Euro auf 757 Euro.

Die zweite Hälfte der Tipps ist aufwendiger und eher für Sparfüchse. Wenn du wenig Zeit hast, bleibe bei den ersten 5 Tipps.

2 Gabelflug-Beispiele mit Überlandroute: Asien & Amerika

Multistop Flüge: 1400 Euro Ausgangspreis

Meine Tipps erkläre ich an einem Beispiel. Es ist unsere geplante Reise nach Weihnachten in Mittelamerika mit 4 Multistop-Flugsegmenten:

  • 28.12.: Berlin nach Los Angeles
  • 02.01.: Los Angeles nach Mexico City
  • 10.01.: Mexico City nach Guatemala City
  • 08.02.: San Salvador nach Berlin

Die erste Suche in Skyscanner liefert einen Preis von gut 1400 Euro – ziemlich teuer!

Der Rückflug von San Salvador bis Berlin ist mit fast 24 Stunden und 3 Zwischenlandungen ein echter Horrorflug. Ein schnellerer Rückflug würde sogar 2150 Euro kosten.

1400 Euro und 24 Stunden Rückflug sind also unser Startpunkt, den wir Schritt für Schritt optimieren.

Die Flugsuche ist repräsentativ. Du kannst mein System übertragen auf die meisten Ziele von Asien bis Afrika.

Meine Winterreise: Gabelflug (orange) & Multistop-Flüge (rot)

1. Trenne Inlandsflüge vom Interkontinentalflug

Als einfache Optimierung trenne Inlandsflüge und Kurzstreckenflüge vom interkontinentalen Langstreckenflug.

Mein Beispiel besteht aus:

  • 1 interkontinentaler Langstrecken-Gabelflug:
    Berlin – Los Angeles & San Salvador – Berlin
  • 2 Kurzstreckenflüge bzw. Multistop:
    Los Angeles – Mexico City, Mexico City – Guatemala City

Nur wenige Airlines, die eine Stadt interkontinental anfliegen, bieten auch Inlandsflüge in diesem Land. Auch Codeshares gibt es nicht immer.

Du kannst also vielleicht mit 2 Flugsuchen Geld sparen. Suche einmal für die Langstrecke und noch einmal für die Kurzstrecke.

In meinem Beispiel bleibt der Preis leider gleich. Die Langstreckenflüge kommen auf 1013 Euro und die Kurzstreckenflüge auf 380 Euro.

Aber aus 24 Stunden Rückflug mit 3 Zwischenstopps werden 15 Stunden mit 1 Zwischenstopp für das gleiche Geld.

Datum optimieren, besonders beim Langstreckenflug

2. Datum für Langstreckenflug & Kurzstreckenflug

Jetzt, wo du die Flüge in Kurzstrecke und Langstrecke getrennt hast, fällt es leichter das Datum zu optimieren. Du bist wahrscheinlich nicht hundert Prozent auf die Tage festgelegt, die du angegeben hast.

Schau vor allem beim Langstrecken-Gabelflug, ob es am Vortag oder Tag danach günstiger ist. Wenn du unflexibel bist, schaue nach Flügen nach Mitternacht, die ja eigentlich zum Vortag zählen.

Bei Kurzstreckenflügen ist das Sparpotential niedriger. Es kostet aber nicht viel Zeit kurz den Vortag und Tag danach zu testen.

Für eine ausführlicher Optimierung von Kurzstreckenflügen bietet sich Kiwi an. Die zeitlich flexible Suche funktioniert am besten für One Ways, aber auch für einfache Multi-Stop.

In meinem Beispiel spare ich 130 Euro, wenn ich beim Langstreckenflug einen Tag früher oder später fliege. Ich spare sogar 250 Euro, wenn ich 2 Tage früher fliege.

Auch beim Rückflug lassen sich 100 Euro einen Tag früher oder später sparen. Der extrem lange Rückflug fällt außerdem bei allen Varianten weg.

Zeitlich flexible Gabelflug-Suche mit Hipmunk

3. Zeitlich flexible Gabelflug-Suche mit Hipmunk & Matrix

Viele Flugsuchmaschinen behaupten flexibel suchen zu können, aber bei Gabelflügen geben sie fast alle auf. Alle? Die Flugsuchmaschine Hipmunk hat eine flexible Datumssuche bei Gabelflügen.

Über die Benutzeroberfläche geht das zwar nicht, aber mit einem kleinen Trick. Schreibe hinter das Datum manuell „+2“ oder „-2“, dann suchst du über 3 Tage. Das sind 9 Flugsuchen auf einmal.

Eine Alternative ist die ITA Matrix mit 5 Tagen Spielraum (+/-2). Das sind 25 Flugsuchen auf einmal. Die Ergebnisse sind aber nicht so zuverlässig und manche Suchen bearbeitet die Matrix gar nicht.

Mehr als 3 oder 5 Tage am Stück gehen leider auch mit Hipmunk und Matrix nicht. Du bist zeitlich so richtig flexibel? Lies weiter.

Google Flights Preiskalender - leider nicht für Gabelflüge

4. Zeitliche flexible Monats-Suche mit Google Flights

Wir sind zeitlich viel flexibler als nur 5 Tage. Wir können auch auf Anfang Januar verschieben oder noch später.

Ich habe aber natürlich keine Lust alle möglichen Daten einzeln zu probieren. Das wäre selbst mit Hipmunk oder der Matrix zu aufwendig.

Eine Hilfe ist normalerweise der Preiskalender von Google Flights. Der wird leider nicht bei Gabelflügen angezeigt, sondern nur bei normalen Hin- und Rückflügen.

Ein Anhaltspunkt kann das aber sein. Ich tue einfach so, als ob ich nur nach Los Angeles fliege und zurück. Im Kalender sehe ich, dass die Preise ab dem 10. Januar deutlich günstiger werden.

Ich kann das gleiche für den Rückflug durchspielen, indem ich den Preiskalender für Hin- und Rückflüge nach Guatemala anschaue.

Bitte nutze nicht die Preiskalender von Metasuchen wie Skyscanner oder Momondo. Die Preise dort sind weder aktuell, noch vollständig. Kiwi und Google Flights haben aktuelle und vollständige Preise.

In meinem Beispiel tut sich an dem mit Google Flights ermitteltem Datum leider nichts am Preis.

Flexible Rückflug-Suche von Guatemala City & San Salvador

5. Örtlich flexible Flugsuche mit der Matrix

Bist du auch örtlich bei den Flughäfen flexibel?

  • Statt von San Salvador zurückzufliegen kann ich meine Überlandroute umkehren und von Guatemala City zurückfliegen.
  • Kurz nach Weihnachten, können wir auch nach Familienbesuch ab Nürnberg oder Frankfurt, statt Berlin fliegen.
  • Statt nach Mexico City zu fliegen wären auch Morelia oder Puebla interessant.
  • Lohnt es sich mit dem Greyhound ein paar Stunden von Los Angeles nach Tijuana in Mexiko zu fahren?.

Die Matrix ist die einzige Flugsuchmaschine, die örtliche Flexibilität bei Gabelflügen erlaubt. Gib die Flughäfen durch Komma getrennt ein.

Aber Achtung: Bei der Matrix ist bei aufwendigen Suchen kein Verlass auf die Ergebnisse. Suche maximal nach jeweils 2 Flughäfen.

In meinem Beispiel senkt örtliche Flexibilität die Kosten leider kaum. Der Rückflug ab Guatemala ist etwas günstiger.

Bei 4 Flügen gibt es schon 576 Permutationen & Kombinationen

6. Reihenfolge & Kombination bei Multistop-Flügen

Die nun folgenden Tipps 6., 7., 8. und 9. sind aufwendiger. Du hast schon einen bezahlbaren Flug gefunden? Springe gleich zur Flugbuchung im 10. und letzten Tipp.

Wenn du Perfektionist bist, viel freie Zeit hast oder gerne flexibel reist, dann ist dieser Tipp genau richtig für dich. Es geht darum die Flüge umzustellen und anders zu kombinieren.

Wer sagt eigentlich, dass wir unbedingt zuerst nach Los Angeles müssen? Ich könnte die Route genauso gut umkehren. Möglicherweise sind die Flüge dann günstiger?

Auch die Kurzstreckenflüge muss ich nicht in der Reihenfolge fliegen. Warum fliege ich nicht von Los Angeles nach Guatemala und am Ende von Mexico City zurück?

Auch wenn ich die Reihenfolge beibehalten will, kann ich rekombinieren:

  • Vielleicht sind einzelne One Ways günstiger als alle Kurzstrecken zusammen zu bündeln?
  • Vielleicht lässt sich eine der Kurzstrecken gut mit dem Interkontinentalflug kombinieren, die andere aber nicht?

Es gibt unglaublich viele Reihenfolgen und Kombinationen. Nur die wenigsten davon machen aber Sinn für günstige Flüge. Du brauchst beim ersten Mal Geduld zum Rumprobieren.

Kiwi Nomad soll automatisch alle möglichen Reihenfolgen von Multistop-Flügen vergleichen. Im Praxis-Test versagt das leider. Kiwi schneidet sowieso schlecht bei Gabelflügen ab.

In meinem Beispiel habe ich leider nur wenig Möglichkeiten zur Neu-Kombination, weil meine Frau nur die erste Hälfte mitreist. Einzelne Kurzstreckenflüge würden gegenüber der Kombination ein paar Euro sparen.

Manuelle Transfers für den Rückflug (Sterne)

7. Round-Trip plus Kurzstrecke statt Gabelflug

Zurück im 4. Optimierungs-Schritt haben wir in Google Flights Preise für Hin- und Rückflüge gesehen. Die sind in meinem Beispiel viel günstiger als die von Gabelflügen.

Wie kann ich das nutzen und trotzdem eine Gabel fliegen? Einen Gabelflug kannst du immer auch durch einen Hin- und Rückflug plus Kurzstreckenflug ersetzen.

Ich buche also einen Hin- und Rückflug nach Los Angeles plus einen One Way von San Salvador nach Los Angeles. Ich habe also einen „manuellen Transfer“ in Los Angeles.

Bitte beachte bei manuellen Transfers die Flugzeiten, so dass du rechtzeitig vor dem Weiterflug am Flughafen bist. Am besten ist es, wenn du eine Nacht oder länger dort bleiben willst.

Mit einem Hin- und Rückflug für 363 Euro und Kurzstreckenflügen für nun 417 Euro komme ich in meinem Beispiel auf 780 Euro. Ein Rückflug über Los Angeles ist aber ein ganz schöner Umweg und der Kurzstreckenflug dorthin teuer.

Kann ich den günstigen Preis für den Hin- und Rückflug nutzen, ohne zurück nach Los Angeles zu fliegen? Ja, das geht mit anderen manuellen Transfer. Die Suche danach ist aber aufwendig.

flexible Kurzstrecken-Flugsuche von Kiwi

8. Manueller Transfer: Alternative Gabelflüge finden

Airlines, die Los Angeles anfliegen, steuern nicht unbedingt auch Guatemala City und San Salvador an. Wahrscheinlich fliegen sie aber in andere große Städte in den USA.

Nimm dazu die Ländersuche oder Suche nach überall in der Flugsuchmaschine Kiwi. Die zeigt mir, dass ich Houston, Miami, Chicago und New York günstig von San Salvador oder Guatemala City erreiche.

Gabelflüge ab Berlin mit Rückflug von Miami, Houston und New York sind bezahlbar. Es kommt neben dem Preis aber auch darauf an einen zeitlich passenden Kurzstreckenflug zu finden.

Beim Rückflug von Houston und Kurzstreckenflug von Guatemala nach Houston komme ich auf 757 Euro Gesamtpreis. Der Rückflug ist kürzer als der über Los Angeles.

Achtung, bei manuellen Transfers ist ein Zeitpuffer wichtig. Lasse deinen Kurzstrecken-Flug mindestens 3 Stunden vorher am Flughafen ankommen. Bei Verspätungen trägst du die Kosten für den verpassten Flug. Die einzige Möglichkeit das zu vermeiden ist die Anschlussgarantie der Flugsuchmaschine Kiwi. Die ist aber wieder etwas teurer.

Nordamerika Route Map von Air France & KLM

9. Manuelle Transfers: Optimieren mit Route Maps

Bisher haben wir nur durch Glück ein paar einfache manuelle Transfers gefunden. Wenn du noch nicht zufrieden bist, kannst du mit entsprechendem Zeitaufwand mehr manuelle Transfers finden.

Schreibe dir die Airlines auf, für die du schon manuelle Transfers gefunden hast. Suche außerdem bei Google Flights die Airlines mit den günstigsten Hin- und Rückflügen zum Start und Ende deines Gabelflugs.

Schaue für jede Airline in der Liste wohin sie noch fliegen. Google dazu in der Bildersuche den Namen der Fluglinie plus „Route Map“. Das geht schneller als auf den Webseiten zu suchen.

Vielversprechende Flugziele probierst du als Gabelflug durch. Schau dann auch, was es kostet dorthin zu fliegen und ob es zeitlich passt. Vergleiche den Preis und die Flugzeiten mit deinem vorher besten Ergebnis.

In meinem Beispiel finde ich leider keinen besseren Flug durch die Route Maps.

Gabelflug buchen mit Swoodoo / Kayak

10. Buchung von Gabelflug & Preisvergleich

Wenn du eine Flugverbindung gefunden hast, ist die Buchung normalerweise kein Problem mehr.

Buchen solltest du unbedingt in einer Meta-Flugsuche wie Skyscanner oder Momondo. Die machen einen Preisvergleich von mehreren Online-Reisebüros (OTA).

Viele OTAs versuchen dir zusätzliche Services aufzuschwätzen. Das sind unnötige Versicherungen, flexible Tickets, Platzreservierung oder Gepäck. Wähle das alles ab.

Es lohnt sich eventuell die Preise auf der Webseite der Airline direkt zu vergleichen. Das gilt vor allem für Billigflieger bei einem Kurzstreckenflug und Inlandsflug,

Es gibt unseriöse OTAs, mit einem günstigen Preis nur für bestimmte Zahlungsmöglichkeiten. Erst wenn du alles eingegeben hast, werden dann 30 Euro aufgeschlagen, weil du eine bestimmte Kreditkarte nicht hast.

Versuche bei der Flugbuchung nicht unbedingt jeden Euro zweimal umzudrehen. Spare Zeit und Nerven, indem du mit einem halbwegs vernünftigen OTA buchst. Schaue dabei auf die Bewertung in der Metasuche.

Wenn du viel Zeit und Geduld hast, kannst du womöglich ein paar Euro sparen mit den oft unseriösen OTAs von:

Gute Meta-Flugsuchen um vernünftige OTAs zu finden sind:

Es kann sich außerdem lohnen mit Kiwi * gegenzuchecken. Mit „KIWI5“ gibts 5 Euro Rabatt und mit „KIWIWELCOME12“ 12€ (ab 150€ Flugpreis).

Howto: Gabelflug buchen mit Skyscanner

Einen Gabelflug mit Skyscanner buchen geht mit diesen 4 Schritten:

  1. Klicke auf die Auswahl „Gabelflug“
  2. Gib jedes Einzelsegment einzeln mit Datum ein
  3. Wenn du mehr Flugsegmente brauchst klicke auf „Zusätzlichen Flug hinzufügen“
  4. Wenn du ein Flugsegment löschen willst, klicke das x rechts daneben

Hier geht es zu Skyscanner*.

Howto: Gabelflug buchen mit Momondo & Swoodoo/Kayak

Einen Gabelflug mit Momondo und Swoodoo buchen geht mit diesen 4 Schritten:

  1. Klicke auf „Hin- und Rückflug“ oder „Nur Hinflug“ und ändere zu „Multi-Stopp“
  2. Gib jedes Einzelsegment einzeln mit Datum ein
  3. Wenn du mehr Flugsegmente brauchst klicke auf „Flug hinzufügen“
  4. Wenn du ein Flugsegment löschen willst, klicke das x rechts daneben

Hier geht es zu Momondo*.

Howto: Gabelflug buchen mit Kiwi

Einen Gabelflug mit Kiwi buchen geht mit diesen 4 Schritten:

  1. Klicke auf „Hin- und Rückflug“ oder „Nur Hinflug“ und ändere zu „Mehrere Flughäfen“
  2. Gib jedes Einzelsegment einzeln mit Datum ein
  3. Wenn du mehr Flugsegmente brauchst klicke auf „Zielort hinzufügen“
  4. Wenn du ein Flugsegment löschen willst, klicke das x rechts daneben

Hier geht es zu Kiwi*.

Kennst du noch mehr Tipps für die Buchung von Gabelflügen und Multistop Flügen?

Die Reisekamera für meine Fotos ist eine Canon G7X*

*Affiliate-Werbelink: Wenn dir meine Infos helfen kaufe bitte darüber – kostet nix extra!


cover3d_100_240
mehr Infos

1,960 Abonnenten
Reise Newsletter
plus: Reise Bildband

Infos zu Newsletter, Versender, Messung & Widerruf in der Datenschutzerklärung.

* Kein Spam, Kein Schmarrn



Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Danke für Tipps! So viele Informationen zusammen zu tragen, macht sicher auch immer eine Menge Arbeit.
    Komme bestimmt öfter mal vorbei, um zu sehen ob es etwas Neues gibt.

  2. Ach Florian,
    voll gut mal wieder. Danke für diese super anschaulichen Tipps!
    LG /inka

    1. Danke Inka!

      Der Artikel wurde übrigens im Blablabus Richtung Bloggercamp fertig.
      Bus/Bahn-Office for the win ;)

Schreibe einen Kommentar