Bangkok, Venedig des Ostens und die ertrinkende Kanalkatze

Das Kanalboot verlangsamt schon wieder auf Stillstand und dann… …kehrt es um. Was ist das? Ist das eine kleine Katze, die im Kanal schwimmt?

Ja, es schaut aus, wie ein winzig-kleines Kätzchen, das im trüben, braunen Wasser um sein Leben paddelt. Was ist da los? Wollen die tatsächlich die Katze retten?

canal_skyline
Kanalboot in Bangkok bei Flut

Kanalboot Taxi im Venedig des Ostens

Die San Saep Kanalboote in Bangkok sind wahrscheinlich einzigartig auf der Welt. Im „Venedig des Ostens“, sind die Kanaltaxis eine schnelle und preisgünstige Möglichkeit den Verkehr zu umgehen. Und der Verkehr in Thailands Megametropole kann nur als permanenter Stau beschrieben werden.

Nach heftigem Regen allerdings, schwimmt der Zeitvorteil davon. Wenn der Wasserpegel hoch steht, müssen die Kanalboote vor jeder Brücke bremsen um eine Kollision zu vermeiden. Sie senken ihr flexibles Dach ab, passieren das Hindernis und geben Gas. 2 Minuten später: alles von vorn.

trafficbkk
Typischer Verkehr in Bangkok
Weihnachtsgeschenke? 68 Geschenk-Ideen für Reiselustige von Badebrezel bis Zufallsreise

Helden mit Regenschirmen

Aber dieser Halt ist ganz anders. Wir halten an um eine Katze zu retten. Man würde es nicht ahnen, wenn man die anderen Passagiere ansieht. Sie behalten perfekte Ruhe, typisch Thai! Nur der Bootsbegleiter bewegt sich und bereitet sich darauf vor das kleine Kätzchen aus dem Kanal zu retten, mit einem offenen Regenschirm.

Der Schiffsmotor ist das einzig hörbare Geräusch. Selbst von dem Kätzchen, das um sein junges Leben kämpft, kommt nicht ein „Miau“. Etwa 50 Augenpaare folgen dem Fahrkartenverkäufer, als er versucht das Kätzchen mit dem Schirm zu erreichen, während das Boot sich treibend nähert.

speeding_boat
Kanalboote rasen auf dem Kanal San Saep

Kanalkatzentränen

Unser Bootsbegleiter schafft es das Kätzchen auf einen Baumstumpf zu hieven. Kaum außer Lebensgefahr, fängt das kleine Ding an jämmerlich zu maunzen, als ob sein Leben davon abhängen würde. Wenn der Anblick eines ertrinkenden Kätzchens nicht genug war um Herzen zu erweichen, dieses Miauen ist es sicher.

Der San Saep Kanal ist oft abgezäunt und die Zäune sind zu hoch um hinauszuklettern. Vor allem, wenn man ein kleines, erschöpftes Kätzchen ist, das sich an einem Baumstamm festkrallt. Aber schon hat der unbesungene Held des Kanals das Kätzchen mit seinem Regenschirm über den Zaun befördert.

venicebkk
Bangkok, Venedig des Ostens
Mehr zur Hauptstadt von Thailand? Hol dir den Bangkok Insider Reiseführer

War da was?

Gesund und munter auf der anderen Seite des Zauns gelandet, würdigt die Kanalkatze uns und ihrem Retter keines Blickes mehr. Sie leckt ihr Fell in einer Wasserlache, als ob nie etwas passiert wäre.

Ungefähr 100 Hände klatschen Applaus für unseren Bootbegleiter und das Boot beschleunigt zur nächsten Brücke. Typisch Thai!

Es war nicht einmal eine siamesische Katze…

passengers
100 Hände klatschen

Infos zum Kanalboot

Kanalboote fahren tagsüber 6:00 – 20:30, etwa alle 10 Minuten auf dem San Saep Kanal entlang der Petchaburi Road.

Die Fahrkarte von der Endhaltestelle Pan Fa Lilath (Democracy Monument, nahe Khao San road) nach Ratchathewi (MBK) kostet 9 Baht (0,25 EUR) und nach Pratunam (Centralworld) kostet es 11 Baht (0,30 EUR).

Die Reisekamera für meine Fotos ist eine Canon G7X*

*Affiliate-Werbelink: Wenn dir meine Infos helfen kaufe bitte darüber – kostet nix extra!




Ähnliche Beiträge

cover3d_100_240
mehr Infos

1,777 Abonnenten
Reise Newsletter
plus: Reise Bildband

Infos zu Newsletter, Versender, Messung & Widerruf in der Datenschutzerklärung.

* Kein Spam, Kein Schmarrn



Dieser Beitrag hat 10 Kommentare

  1. Hi Florian!
    Klingt super! Das was ich an Stadtführern kenne, ist nur was für newbees. Ich freu mich drauf!

  2. Hi Florian!
    Wunderbare Geschichte, die mich direkt auf das saen saeb Boot gebeamed hat! Ich liebe die Kanalboote und habe mich daher schon in den Artikel über die Klong Tour in Thornburi vertieft. Danke dafür! Ich bin nämlich BKK-adddicted, kenne aber noch nicht viel auf der anderen Seite des Flusses! Gibt ja auch nicht wirklich Karten… Um so mehr freue ich mich über die tolle Beschreibung samt Karte!
    Bitte mehr davon!
    Gruß Anja

    1. Die Thonburi Seite ist auch vielen Thais unbekannt. Da gibts noch ein paar schöne Orte, wobei die meisten näher am Fluss sind.

      Mein Co-Autor und ich schreiben gerade an einem umfangreichen Reiseführer zu Bangkok, kommt noch vor Weihnachten raus. ;)

  3. Witzig, dass Du die Echsen ansprichst. Wir sind gerade in unserem ersten Guesthouse in Bangkok, wo der nächtliche Lärm liebestoller Kater kein Problem ist. Und das ist mein aktueller Blick aus dem Fenster. Zufall?

    Twin Guesthouse, Sam Sen, Bangkok, direkt am Fluss, 250 Baht, keine Katzen (-;

  4. Was für eine heldenhafte Rettungsaktion. Gut, denn ich habe in den Kanälen von Bangkok letztes Mal eine riesige Echse schwimmen gesehen. Da hat das Kätzchen nochmal Glück gehabt ;-)

  5. (-;
    Für Elektronikkäufe kannst Du auch mal den Pantip Plaza probieren. Etwas chaotisch, ganz wie eine Elektronik Mega Mall in Peking oder Chengdu und sehr interessant. möglicherweise bessere Preise als MBK. Haltstelle Pratunam, vom Boot aus auf der linken Seite die Petchaburi Rd etwa 200m backtracken.

    Schöne Grüße vom anderen Ende der Khao San!

  6. Hallo Florian

    Cooler Artikel, bin gerade in bkk und habe heute auch eine Bootsfahrt auf dem Khlong Bangkok Yai gemacht, war echt super :-) ! Dank deinem Tipp werde ich morgen gleich mal eine Fahrt von Pan Fa Lilath nach Ratchathewi unternehmen. Muss mir noch eine Schutzhülle für mein macbook air kaufen im mbk :-) !

    liebe Grüsse aus der Soi Rambuttri
    Franco

Schreibe einen Kommentar