Wie kannst Du für 2028 EUR 1,5 Mal um die Welt reisen?

In den letzten 2 Jahren bin ich von Deutschland aus einmal um die Welt, wieder zurück nach Deutschland und im Anschluss durch Amerika und wieder zurück gereist. Dabei habe ich 2028 EUR für insgesamt 12 Flüge ausgegeben. Kannst Du das auch?

Es gibt Round the World Tickets von Oneworld und Star Alliance ab ca. 3000 EUR plus ca. 800 EUR Steuern und Gebühren. Damit kann man realistisch gesehen ca. 12 Flüge machen und 4 Kontinente besuchen. Ich habe für 12 Flüge und 4 Kontinente 2028 EUR ausgegeben, fast die Hälfte.

Boeing 747 von Pullmantur

Meine Weltreise war in punkto Flugkosten richtig günstig. 868 EUR habe ich an Flugkosten für eine Umrundung der Erde ausgegeben, von Deutschland nach Österreich, Slovakei, Russland, Mongolei, China, Tibet, Nepal, Indien, Bangladesch, Indien, Thailand, Laos, Kambodscha, Vietnam, Kambodscha, Thailand, Yunnan, Kalifornien, Mexiko, Guatemala, Belize, Yucatan, Spanien und zurück nach Deutschland.

Das geht nicht ohne Tricks. Ein Trick war ein günstiger Stopover beim Transpazifikflug von Asien nach Nordamerika. China Eastern fliegt von Bangkok nach Los Angeles für 472 EUR mit einem beliebig langen Stopover in Kunming oder Shanghai. So bekommt man einen Asienflug gratis mit dazu und ich habe mich für 3 Wochen in Yunnan entschieden.

124 EUR Flieger mit Käsekuchengrinsen

Mein bisher günstigster Flug und eine absolute Empfehlung war ein Flug von Mexiko nach Spanien mit Pullmantur Air für 124 EUR. Pullmantur hat lediglich Boeing 747 in der Flotte, das größte aller Passagierflugzeuge. Ich hatte eine ganze Sitzreihe für mich allein. Um alle Plätze zu besetzen, verkaufen sie die Tickets saisonal für 100 EUR plus Steuern und Gebühren. Regelmäßig den Promotion Slider auf der Webseite checken! Der nächste Billigflug Cancun – Madrid ist am 24. November 2013.

Einen Interkontinentalflug von Deutschland nach Asien habe ich mir durch die transsibirische Eisenbahn „gespart“. Ganze 458 EUR an Zugkosten hatte ich stattdessen in der 2. Klasse von Deutschland bis in die Mongolei. Mit der dritten Klasse kann man etwa 100 EUR sparen.

Bei der Transsib geht es nicht darum Geld zu sparen sondern um das Erlebnis. Ein Flug nach Asien kommt billiger mit ca. 300 EUR One Way, z.B. Norwegian Air nach Bangkok von Berlin oder Air India von Frankfurt nach Delhi/Bangkok.

2 Jahre in günstigen Flügen

Meine Weltreiseflüge im Einzelnen:

  • EUR 77 Mumbai – Bangkok : Indigo
  • EUR 95 Bangkok – Kunming : China Eastern
  • EUR 377 Kunming – Los Angeles : China Eastern
  • EUR 114 San Francisco – Puerto Vallarta : Virgin America
  • EUR 124 Cancun – Madrid : Pullmantur
  • EUR 81 Barcelona – München : Vueling
  • EUR 868 Gesamt

Über den Wolken mit China Eastern

Die Nord-, Süd- und Mittelamerikareise hatte teurere Flüge, aber war immer noch in Ordnung mit 1160 EUR. Ich reiste von Deutschland nach Ecuador, Peru, Bolivien, Chile, Argentinien, Chile, Bolivien, Nevada, New Mexico, Kalifornien, Mexiko, Yucatan zurück nach Deutschland.

Der erste Flug mit Condor aus Deutschland war schon getrickst. Ich habe ein Condor Ticket im gleichen Quartal bei eBay für 200 EUR ersteigert. Ich musste dann noch 60 EUR Umschreibegebühr + 93 EUR Flugpreisdifferenz für meinen Flug nach Quito bezahlen. Sparpotential immer noch ca. 100 EUR Umschreiben auf einen anderen Namen geht nicht bei jeder Airline, bitte vorher erkundigen.

Billigflieger Spirit fliegt auch interkontinental

Die restlichen Flüge waren mit den Billigfliegern Spirit, Southwest und Viva Aerobus. Vor allem in Mexiko lohnt sich wegen den teuren Bussen das Fliegen. Meine beiden Viva Aerobus Flüge waren etwas günstiger als der Bus und dauerten jeweils 2 statt 20 Stunden. Beim Flug von Tijuana nach Culiacan bin ich zum bisher einzigen Mal Carry-On geflogen um den Gepäckaufschlag von $15 USD zu sparen.

Der Air Berlin Direktflug von Cancun nach Düsseldorf hätte eigentlich rund 450 EUR gekostet. Ich habe nur 324 EUR bezahlt, weil ich den Flug nach London gebucht habe mit Stopover in Düsseldorf. Wir sind in Düsseldorf ausgestiegen und haben den Weiterflug nach London verfallen lassen, ein sogenanntes Hidden City Ticket. Wir konnten sogar unser Gepäck aufgeben, weil wir den Weiterflug auf den nächsten Tag legen konnten. Bei Hidden City gilt normal Carry On only, sonst landet das Gepäck in London.

Der Rucksack ginge auch als Carry-On

Meine Amerika Flüge im Einzelnen:

  • EUR 353 Frankfurt – Quito : Condor
  • EUR 317 Lima – Las Vegas : Spirit
  • EUR 45 Las Vegas – Albuquerque : Southwest
  • EUR 49 Tijuana – Culiacan : Viva Aerobus
  • EUR 72 Mexico City – Campeche : Viva Aerobus
  • EUR 324 Cancun – Düsseldorf : Air Berlin
  • EUR 1160 Gesamt

Auf der Ladefläche zum Flughafen Cancun

Wenn Du flexibler bist, kannst Du mehr Geld sparen als ich. Ich habe oft Flüge sehr kurzfristig gebucht, weil ich mich ungerne festlege. Bei dem Spirit Flug von Lima nach Las Vegas hätte ich zum Beispiel mit 3 Wochen Vorlauf Geld sparen können. Den hätte es auch 70 EUR günstiger gegeben bei früherer Buchung.

Auch noch Geld sparen kannst Du, wenn Du dauerhaft mit 10kg Carry-On Gepäck fliegst. Dazu ist kein großer Verzicht nötig. Packe Laptop und andere Elektronik in einen „Personal Bag“, hänge alle Jacken und Pullis um Deine Hüfte und die Kamera um die Schultern. Schon kannst Du zusammen ca. 15kg mitbringen. Ich hätte auf dieser Reise insgesamt 80 EUR an Gepäckaufschlägen sparen können.

Billigflieger Viva Aerobus fliegt ins feuchtwarme Yucatan

Wie auch immer Du Deine Weltreise gestaltest, bitte denke darüber nach, ob Du ein RTW Ticket von Oneworld oder Star Alliance kaufen willst. Bei einem RTW Ticket musst Du Deine Route von Anfang an festlegen, Du kannst keine Kreise fliegen oder die Flugrichtung ändern.

Es gilt außerdem nur 1 Jahr, ist beschränkt mit möglichen Destinationen und es lohnt sich preislich wahrscheinlich nur wenn Du mehrere sehr spezielle Ziele anfliegen willst, vor allem Inseln wie die Osterinsel oder einige der Karibik- und Südseeinseln.

Die große positive Ausnahme bei den RTW Tickets ist das New Zealand Air RTW Ticket ab Europa. Aber wenn Du zeitlich und örtlich flexibel bist sind One Ways ziemlich sicher die bessere Wahl, auch ohne Tricks.

Wenn Du dich für die Gesamtkosten einer Weltreise interessierst, schau Dir meinen Artikel an 10854 EUR: Eine Weltreise kostet nicht die Welt

Und wenn Du die Flug Experten für Dich tricksen lassen willst, starte einen Flug Contest bei Flightfox, jetzt mit Geld zurück Garantie. Dein erster Contest ist mit diesem Referral link 25% günstiger.

 

1,871 Abonnenten
Flugschnäppchen Newsletter
Plus: gratis Reise-Bildband

* Kein Spam, Kein Schmarrn

Deine Meinung? Sei freundlich. Verlinke ruhig.
  1. maTTes says:

    „ein beliebig langer stopover“ … das hätte ich auch gerne. Da kann man den Urlaub auch schon bei einem Zwischenziel ohne Zusatzkosten (zumindest beim Flug) beginnen lassen :-)
    Das bieten aber sicher nicht alle Fluggesellschaften so an oder?
    z.B. ein Flug von FRA -> LAS mit beliebig langem Stopover in Charlotte, Dallas oder wo auch immer :-)

    Antworten
  2. Sebi says:

    Wow! Also ich kannte fast keinen von diesen „Tricks“! Also herzlichen Dank dafür :)

    Antworten
  3. floc says:

    @Mattes:
    Muss man ausprobieren, ist fallabhängig. Mit United z.B. kein Problem afaik.

    @Sebi:
    Ein Trick ists nur wenns keiner kennt (-;

    Antworten
  4. Marco says:

    September 2013 in business mit lufthansa, singapore airlines, delta & united um die welt für €1900!!

    Antworten
  5. @Marco:
    Cool! Welche Route? Welche Flüge? Welche Tricks: Error Fare, Hidden City? Ohne Details ist es nicht passiert (-;

    Antworten
  6. Manuela says:

    Hallo Flo,
    Kann man auch auf dem Hinflug den“Hidden City“ Trick anwenden? Oder ist dann mein Rückflug gefährdet?

    Folgende Konstellation
    Hin
    TXL – AMS (KLM)
    AMS- Detroit (KLM)
    Detroit – ORD (Alaska Airlines)

    Zurück
    ORD-Atlanta. (Air France)
    Atlanta-Paris (Air France)
    Paris-TXL (Air France)

    Ich will auf dem Hinflug in Detroit aussteigen. Und dann ganz normal den Rückflug von Chicago antreten. Würdest du das riskieren? Sind doch alles verschiedene Airlines, die das durchführen, merken die das denn? Ich trau mich nicht so richtig. Würde mich so freuen, wenn du als Profibucher mir deine Meinung sagen könntest.

    Liebe Grüsse Manuela

    Antworten
    • Hi Manuela,

      wenn du ein Flugsegment nicht antrittst wird der Rest des Fluges auf dem gleichen Ticket leider automatisch storniert (angeblich aus Sicherheitsgründen). D.h. man kann nur das oder die letzten Segmente weglassen. Es ist auch egal ob das verschiedene Airlines sind.

      Bei Dir ist der Rest des Fluges der Rückflug, aber auch der steht in Gefahr automatisch storniert zu werden. In dem Fall kannst du das womöglich mit der Airline klären, wenn du sagst du hast das letzte Segment vom Hinflug verpasst, siehe auch dieses Praxisbeispiel.

      Es gibt allerdings keine Garantie und wenn die Airline sich stur stellt und sagt der Rückflug ist unwiderruflich storniert, dann ist das so. Mir persönlich wäre das Risiko ehrlich gesagt zu hoch, vor allem wenn man bedenkt daß ein One-Way zwischen Chicago und Detroit ab 60€ kostet.

      Was Du probieren kannst für günstige Tickets:

      • Gabelflug nach Detroit und zurück von Chicago
      • Zwei Einzelflüge statt Hin- und Rückflug (wahrscheinlich teuer)
      • Round Trip nach Chicago oder Detroit und One-Way zwischen Chicago und Detroit zur Überbrückung
      • Manuelles Routing, erst Round Trip auf der „Rennstrecke“ nach New York oder Boston. Von dort Inlandsflüge für den Rest des Trips und Rückkehr ab New York/Boston
    • Übrigens, schau mal hier, Round Trip Direktflüge mit Air Berlin nach Chicago ~350€. September 2017 – Mai 2018 (ohne Weihnachten/Neujahr) Schnell zuschlagen:

  7. Manuela says:

    Hallo Flo,
    Vielen herzlichen Dank für deine ausführliche Antwort und sorry, dass mein feedback so lange gedauert hat, hab es schlicht und einfach vergessen. Wollte dir noch schreiben, dass ich nun den Air Berlin Flug nach Chicago gebucht habe und mit Greyhound nach Detroit fahre.

    Ich bin immer wieder beeindruckt und begeistert über die Mühe, die du dir mit deinem blog machst, ich habe noch nichts Vergleichbares unter den vielen Reiseblogs, die ich bisher besucht habe, gefunden.
    Schöne Grüsse Manuela

    Antworten

Trackbacks für diesen Eintrag

  1. One Way Round the World billiger als RTW-Ticket?

Antworten