Singapur ist teuer und langweilig? Mit diesen 6 kostenlosen Aktivitäten nicht!

Gastbeitrag von Cori und Flo @travelpins.at Cori und Flo kamen gerade von ihrer Weltreise zurück und haben dabei auch das als sehr teuer bekannte Singapur besucht. Mit den kostenlosen Aktivitäten von Cori & Flo kannst Du für wenig Geld viel sehen.

Kontrast_Chinatown_Wolkenkratzer

Kontraste in Singapur - Foto Cori & Flo

Singapur hat in Asien nicht gerade den Ruf, preisgünstig zu sein. Weitere Vorurteile, die Du über diese Stadt hörst sind

  • „Singapur ist eine einzige Shopping-Mall“
  • „Singapur ist eine sterile Stadt mit vielen Wolkenkratzern“

Natürlich sind in Singapur viele Dinge nicht so günstig wie etwa in Thailand oder Indonesien, und Menschen mit gut gefüllten Geldbeuteln und einem Hang zur Designermode werden sich hier pudelwohl fühlen. Aber eben nicht nur die.

Chinatown

Chinatown - Foto: Cori & Flo

Singapur lebt von kultureller Vielfalt und von den starken Kontrasten auf engem Raum. Und genau das macht die Stadt auch für uns Backpacker so attraktiv! Wenn ich eines hier gelernt habe, dann, dass Singapur für jeden etwas bereit hält.

Hier findest Du unsere besten Tipps für Gratis-Aktivitäten, die womöglich kaum unterschiedlicher sein könnten und Dir einen tollen Einblick in eine tolle Stadt verschaffen.

Thian_Hock_Keng_Tempel

Thian_Hock_Keng_Tempel - Foto: Cori & Flo

Free Walking Tour mit Indie Singapore

Free Walking Touren machen süchtig und das aus gutem Grund: Du bekommst, ohne dir selbst mühevoll einen was-soll-ich-mir-ansehen Plan zurechtzulegen, eine unterhaltsame und informative Führung durch einen Stadtteil, erfährst viele Insidertipps und kannst alle Deine Fragen an einen Local stellen, der die Stadt gut kennt. Mit einem Städtetrip bekommst Du einen guten Überblick und weißt, was Du Dir später noch genauer ansehen möchtest.

Sehr gute Touren durch jeweils einen Stadtteil Singapurs von Dienstag bis Donnerstag findest du bei Indie Singapore. Hier geht es durch Chinatown, den Stadtteil Bugis und zur Riverfront. Samstags und Sonntags bringt dich Singapore Footprints von der Riverfront bis nach Bugis.

Und das alles gratis? Du kannst am Ende der Tour Trinkgeld geben, aber ob und wieviel entscheidest du.

Kostenlose Aktivitäten in Singapur

Laser Show Marina Bay

Informiere Dich über Singapur und Du stolperst gefühlte 1000 Mal über das Marina Bay Sands Hotel. Die Silhouette eines Schiffes an der Spitze von drei Wolkenkratzern mit einem der spektakulärsten Infinity-Pools der Welt ist ein unglaublicher Touristenmagnet. Du kannst natürlich für hunderte Euro eine Nacht buchen, oder für weniger Geld (ca. 20 Euro) auf die Aussichtsplattform des Hotels fahren, um die Aussicht auf Singapur zu genießen.

lasershow

Lasershow - Foto: Cori & Flo

Aber dank der Marina Bay hast du auch vom Fuße des Hotels einen guten Blick auf die Skyline, der sich vor allem nachts lohnt. Die Laser-Show in der Marina Bay siehst du hier sogar noch besser. Startzeit dafür ist täglich um 20:00 und 21:30 Uhr und sie ist mindestens so spektakulär wie der berühmte Infinity-Pool. Laserlichter strahlen über die ganze Bucht und bilden mit den Wasserdüsen und der Musik eine Choreografie zum Kinnlade-fallen-lassen.

Gardens_by_the_Bay

Gardens by the Bay - Foto: Cori & Flo

Gardens by the Bay

Auf der anderen Seite des Marina Bay Sands Hotels findest du die Gardens by the Bay. Davon kannst Du die Bay South Outdoor Gardens gratis besuchen, täglich zwischen 5:00 und 2:00 Uhr morgens(!) geöffnet. Besonders schön ist die Beleuchtung der weithin sichtbaren „Baumtürme“, deshalb ist ein guter Zeitpunkt für Deinen Besuch kurz vor Sonnenuntergang. So siehst Du zwei völlig unterschiedliche Gesichter der Gardens.

MacRitchie_TreeTop

Tree Top Walk - Foto: Cori & Flo

Bist du schon versichert? 50 Reisekrankenversicherungen auf einen Blick

TreeTop Walk im MacRitchie Park

Natur im Stadtstaat? Geht das? Singapur bemüht sich, die Grünfläche des Landes möglichst zu hervorzuheben. Das zeigt sich unter anderem in Gärten auf Wolkenkratzern, die in der Gesamt-Grünfläche natürlich berüchsichtigt werden.

Trotz des chronischen Platzproblems auf der Insel gibt es großzügige Parks. Im MacRitchie Reservoir Park findest du zahlreiche Wanderrouten, unter anderem auch den TreeTop Walk, wo Du auf Stegen zwischen den Bäumen gehen kannst.

Die Öffnungszeiten sind Dienstags bis Freitags von 9:00 bis 17:00 Uhr und Samstags, Sonn- und Feiertags von 8:30 bis 17:00 Uhr.

Stell dich auf schwüles Wetter ein, nimm Sonnenschutz und viel Wasser mit. Wenn Du Mosquitos nicht so sehr liebst wie sie dich, denke auch an Mückenspray.

sri_mariamman

Sir Mariamman Tempel - Foto: Cori & Flo

Singapur Art Museum

Das Singapur Art Museum beherbergt internationale zeitgenössische Kunst mit einem Fokus auf Südostasien und Singapur. Normalerweise kostet der Eintritt für Erwachsene 10 Singapur Dollar, aber Freitags kannst du das Museum zwischen 18:00 und 21:00 Uhr auch gratis besuchen.

Tempel und Moscheen

Tempel und Moscheen gibt es in Singapur beinahe an jeder Straßenecke. Die meisten davon kannst Du gratis betreten und auch ohne Probleme von innen fotografieren. Besonders schön ist der Sri Mariamman Hindu-Tempel, die Masjid Sultan Moschee und der chinesische Thian Hock Keng Tempel.

marina_bay

Marina Bay - Foto Cori & Flo

Kennst Du noch weitere kostenlose Aktivitäten in Singapur? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

coriundflo_profilCori & Flo kommen aus Österreich, und können Dir in Wien mit 10 kostenlosen Aktivitäten weiterhelfen. Die beiden haben gerade eine Weltreise als Paar gemacht. Wenn Du sehen willst, wie viel die beiden in nur 7 Monaten gesehen haben, schau gleich auf ihrem Blog travelpins vorbei.

 

1,892 Abonnenten
Flugschnäppchen Newsletter
Plus: gratis Reise-Bildband

* Kein Spam, Kein Schmarrn

Deine Meinung? Sei freundlich. Verlinke ruhig.
  1. Flo says:

    Hi Flo,

    vielen Dank, dass wir einen Gastbeitrag bei dir veröffentlichen durften. Hoffe ihr habt noch eine gute Zeit in Singapur!

    Liebe Grüße aus Österreich,
    Flo

    Antworten
  2. Ayca says:

    Danke für den tollen Beitrag. Die eine oder andere Aktivität werden wir sicherlich machen, wenn wir in ein paar Wochen in Singapur sind. :)

    Liebe Grüsse aus Chiang Mai
    Ayca

    Antworten

Trackbacks für diesen Eintrag

  1. Reise-Inspiration für 2017: Foto-Highlights
  2. Hong Kongs Highlights: 99 kostenlose Sehenswürdigkeiten

Antworten